Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gehegewild und Rindern

15. 10. 2024 bis 20. 10. 2024

Um Ihr Gatterwild im Gehege zu immobilisieren, bzw. zu betäuben oder zu töten benötigen Sie spezielle Kenntnisse nach Waffenrecht, Tierschutzgesetz, Tierschutzschlachtverordnung sowie der Verordnung (EU) 1099/2009. Diese können Sie in diesem Kurs erwerben.

 

Dieser Sachkundelehrgang bereitet auf alle Prüfungen ausführlich vor und schließt mit einer bundesweit anerkannten Prüfung nach dem Waffengesetz, nach der VO 1099/2009 und nach § 5 Tierschutzgesetz ab.

 

Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht, Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen oder sich zu einem späteren Termin anmelden.

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Weiterführende Links

Weitere Informationen zum Kurs und der Anmeldung finden Sie hier!
 

Kontakt

Geschäftsführerin

Gina Strampe

05828 399

0175 72 69 616

 

 

Fachberaterin

Henrike Jansen

Mars-la-Tour Straße 6

26121 Oldenburg

Tel.0441 801280

UNADJUSTEDNONRAW Logo